Smarte Umgebungen zum Anfassen, Mitmachen und (Er-)Forschen

Binäre Uhr – mit LEDs bauen und programmieren (Kooperation)

Bremen | 20.01./22.01./23.01.2020 jeweils 8:15 bis 13:15 Uhr

Was erwartet dich?

  • Du möchtest eine binäre Uhr aus einem Bilderrahmen und LEDs bauen?
  • Du findest Codierung spannend?
  • Du interessierst dich für Programmierung?
  • Du möchtest etwas über Farbmodelle lernen?

Was passiert im Workshop?

Eine binäre Uhr? Was ist das? Bei einer binären Uhr wird die Uhrzeit in binären Zahlen angezeigt. Das heißt man kann die Uhrzeit mit Nullen und Einsen (001010) darstellen.
Im Workshop werden wir einen Bilderrahmen mit LEDs bestücken und mit den LEDs binäre Zahlen anzeigen, indem wir die Nullen und Einsen durch Licht an oder aus darstellen.
Dazu werden wir einen Mikrocontroller programmieren.

Wir programmieren mit einer grafischen Programmierumgebung, die besonders für Programmieranfänger/innen geeignet ist. Die Programmbausteine können per Drag & Drop in das Programmfenster gezogen werden.

Wann und wo findet der Workshop statt?

Der Workshop findet vom 20.01./22.01./23.01.2020 jeweils 8:15 bis 13:15 Uhr in den Räumen der AG Kognitive Neuroinformatik an der Universität Bremen statt.

Wie kann ich daran teilnehmen?
Der Workshop ist für Schülerinnen der 6. bis zur 8. Klasse.
Es ist offen für Schülerinnen, die in diesem Zeitraum Projekttage haben.
Hinweis: Für die Anmeldung zum Workshop bitte eine E-Mail senden an nebuhr@uni-bremen.de  unter  Angabe von Vor- und Nachnamen, Klassenstufe sowie dem Titel des Workshops.