Smarte Umgebungen zum Anfassen, Mitmachen und (Er-)Forschen

Smile auf der Convention „KI & Wir“ in Magdeburg

Weltweit ist nicht einmal jede vierte KI-Fachkraft eine Frau. Referent*innen aus Wissenschaft und Praxis haben zusammen mit den Besucherinnen und Besuchern am 23. Und 24. November auf der Convention „KI & Wir“ darüber nachgedacht, welche Folgen die männliche Dominanz in dem Metier Künstliche Intelligenz hat.

Smile war dort mit einem Stand vertreten, der Exponate aus den Workshops sowie Technologien zum Anfassen und Ausprobieren präsentiert hat. Zudem berichtete Serge Autexier (DFKI Bremen) über das Projekt: Viele Mädchen denken, dass Informatiker*innen den ganzen Tag im Dunkeln am Computer sitzen. Ein Ziel von smile ist es, anhand des Themas „Smarte Umgebungen“ ein attraktiveres Bild von Informatik und Informatikberufen zu vermitteln.

Die FAZ hat die Convention mit einem interessanten Artikel angekündigt.