Smarte Umgebungen zum Anfassen, Mitmachen und (Er-)Forschen

Workshop „Der Blume geht ein Licht auf!“ angelaufen

Der Workshop „Der Blume geht ein Licht auf“, der von der Abteilung Didaktik der Informatik an der Universität Oldenburg angeboten wird, wurde in den Osterferien erstmalig durchgeführt.
Der Workshop „Der Blume geht ein Licht auf“, der von der Abteilung Didaktik der Informatik an der Universität Oldenburg angeboten wird, wurde in den Osterferien erstmalig durchgeführt. Sechs Schülerinnen, die aus dem Großraum Oldenburg kommen, nahmen an dem dreitägigen Angebot teil. Der erste Tag begann mit einer Einführung in Möglichkeiten intelligenter Zuhause. Daran schloss sich die Gestaltung der eigenen Blumenlampen mit Hilfe von „parametrischem Design“ an. Die selbst-designeten Modelle wuchsen über Nacht in den 3D-Druckern heran. Der zweite Workshop-Tag stand dann im Zeichen der Programmierung der Mikrocontroller, die für die Steuerung der Farbe der Lampe zuständig sind. Am letzten Workshop-Tag wurden die Ergebnisse dann mit Hilfe von digitalen Medien für den im August anstehenden Science Slam in Hamburg aufbereitet. Am Ende des Workshops durften alle ihre selbst gestalteten Blumen mitsamt Mikrocontrollern mit nach Hause nehmen.

Weitere Angebote dieses kostenlosen Workshops an der Universität Oldenburg folgen in den Sommerferien.

Bericht der Uni-Info über den Workshop: https://www.uni-oldenburg.de/news/art/die-neuen-it-girls-3437/