Smarte Umgebungen zum Anfassen, Mitmachen und (Er-)Forschen

„Mein smarter Rucksack“ beim Girls‘ Day

Auch in diesem Jahr hatten 17 Mädchen im Alter zwischen 10 und 14 Jahren die Gelegeheit den Girls‘ Day am 26.04. beim Projektpartner OFFIS zu besuchen.

Während des Tages stellten sich einige Mitarbeiterinnen und ihre Arbeit als Informatikerin im Forschungsinstitut vor. Dabei wurde für die Mädchen veranschaulicht, dass viele Wege in die Informatik führen und wie unterschiedlich die Aufgaben sein können. Danach konnten sie selber tätig werden und ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Sie entwarfen Designs für einen smarten Rucksack, welcher Sensoren, wie Helligkeit- oder Tepretaursensoren verwendet um Licht oder Musik am Rucksack zu aktivieren. Diese Ideen konnten sie mithilfe des Calliope mini umsetzen. Dabei konnten sie erste Programmierkonzepte wie Schleifen, Variablen und Bedingungen ausprobieren und lernen.